Wenn eine App programmiert wurde, ist der abschließende Schritt die Verteilung an die Benutzer. Für Apples mobiles Betriebssystem iOS gibt es dazu drei Kanäle:

  • Der erste Kanal ist für Unternehmen gedacht, die eine App für die Anwendung im eigenen Haus bereitstellen wollen, zum Beispiel eine Vertriebssoftware für Versicherungen oder eine Terminplanung für Servicetechniker. Die Entwicklung wird entweder von der eigenen IT-Abteilung vorgenommen oder man beauftragt einen externen Dienstleister.
    Für die Nutzung dieses Kanals braucht man einen Enterprise Developer Account. Die Verteilung der Apps geschieht über Downloadlinks oder eine Enterprise Mobility Management (EMM) Software.
  • Der zweite Kanal ist für Unternehmen gedacht, die nicht-öffentlich von einem Entwickler im App-Store kaufen. Sie benutzen das Volume Purchase Program (VPP), und erwerben damit Codes, mit denen sie eine bestimmte Anzahl von Apps laden können.
    Vor der Bereitstellung zum Download durchläuft die App ein Review bei Apple.
  • Der dritte Kanal ist für Unternehmen gedacht, die öffentlich zugängliche Apps direkt im App-Store kaufen.
    Auch in diesem Fall durchläuft die fertige App ein Review bei Apple, bevor Downloads möglich sind.

Übersicht

Die folgende Grafik zeigt einen Überblick über die drei Kanäle und den Prozess der Erstellung bis zum Kauf der App (klicken Sie auf die Grafik, um sie zu vergrößern; klicken Sie erneut, um sie wieder zu schließen):

infografikV2.8s

 

Die folgende Tabelle zeigt die drei Kanäle mit Informationen dazu:

Kanal Informationen
Enterprise
Developer
Account
  • Eigener Apple Enterprise Developer Account.
  • Der Apple Review Prozess muss nicht durchlaufen werden.
  • Keine automatische Verteilung der App:
    (A) Verteilung der App über eigene Download Seite (einfache Variante).
    (B) Einführung eines Mobile Device Management System (z.B. Airwatch, > 20 User).
  • Die App kann intern unbegrenzt verteilt werden.
Volume
Purchase
Program
  • Apple VPP Account notwendig.
  • Der Apple Review Prozess muss durchlaufen werden (1 – 2 Wochen je Update).
  • Verteilung der App über App-Store (privat, nicht öffentlich sichtbar) über Download-Codes.
  • Optional kann ein EMM System zur Verteilung benutzt werden.
  • Der Entwickler gibt über das VPP Programm die App frei (z.B. 50 Codes). Dabei kann festgelegt werden, ob die App kostenfrei erworben werden kann frei oder ob dafür bezahlt werden muss.
App Store
(öffentlich)
  • Die App liegt für jedermann zugänglich bereit. Der Preis wird vom Verkäufer der App festgelegt.
  • Vor der Bereitstellung im App-Store muss der Apple Review Prozess durchlaufen werden.

Links

Der Link zum Enterprise Developer Account ist:
https://developer.apple.com/programs/ios/enterprise/

Der Link zum Volume Purchase Program ist:
http://www.apple.com/business/vpp/