tablet computerArchiv

Die OEE (Overall Equipment Effectiveness; Deutsch = Gesamtanlageneffektivität) ist eine Kennzahl, die in der produzierenden Industrie oft genutzt wird. Sie misst die ungeplanten Verluste einer ganzen Anlage. Dabei berücksichtigt Sie Daten aus drei Bereichen: die Verfügbarkeit der Produktionslinie, der Leistung der Produktionslinie und der Qualität der hergestellten Produkte. Sie fasst damit die Organisation des Fertigungsprozesses, die hergestellten Stückzahlen und die Eigenschaften des Produkts zusammen.

Das neue Mobile Zeitgeist Special 3/2011 ‚Mobile Unternehmenskommunikation‘ ist vor kurzem erschienen, zu dem wir einen Artikel beigetragen haben, nämlich den über ‚Tablet-Computer in industriellen Anwendungen‘.

Themen des Artikels sind:

  • Anwendung von Smartphones/Tablets im industriellen Bereich
  • Wie Smartphones/Tablets durch neue Hardware und Applications mit Augmented Reality in industriellen Bereich eine größere Rolle spielen können. Die Anwendung von Augmented Reality Applications ist dabei der entscheidende Faktor, da sie eine neue Qualität in der Informationsvermittlung bringt.
  • Beispiel eines Job Management Systems im Bereich Kundenservice mit Anbindung an ein Warenwirtschaftssystem

Mobile Zeitgeist ist das führende Online-Magazin für Mobile Business in den deutschsprachigen Ländern: Trends der Branche, praktische Geschäftsmodelle, innovative Anwendungen und Nachrichten.

Das Special finden Sie auf der Mobile Zeitgeist Website.

Im Moment existieren nur wenige Anwendungen für Smartphones/Tablets, die im Zusammenhang mit industriell hergestellten Produkten eine Rolle spielen und wirklich im Service oder in der Fertigung eingesetzt werden. Mit den neuen Generationen der Smartphones/Tablets und dem Vordringen neuer Formen der Informationsvermittlung (z.B. Augmented Reality) werden aber auch in der Industrie größere Einsatzbereiche möglich.

Ich möchte am Beispiel einer Applikation für den Kundenservice zeigen, wie ein solcher Einsatzbereich aussehen könnte.